wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

integrierend

in|te|grie|rend
Adj.
, o. Steig.
zum Ganzen notwendig, unerlässlich;
ein ~er Bestandteil
unerlässlicher, unbedingt notwendiger Bestandteil
Die Buchstabenfolge
in|te|gr
kann in Fremdwörtern auch
in|teg|r
getrennt werden.
Total votes: 0