wissen.de
Total votes: 11
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

kampieren

kam|pie|ren
V.
3, hat kampiert; o. Obj.
1.
im Freien übernachten
2.
auf einem provisorischen Lager übernachten;
auf der Couch, auf dem Heuboden k.
[< 
frz.
camper
„lagern, im Feldlager stehen“, zu
camp
„Feldlager“, < 
lat.
campus
„freies Feld, Ebene, Übungsplatz“]
Total votes: 11