Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

kiffen

kf|fen
V.
1, hat gekifft; o. Obj.
Haschisch rauchen
[Ableitung von
Kif
„Haschisch“, < 
engl.
kef
„Rauschzustand“, < 
arab.
kayf
(vulgärostarab. Aussprache
kef,
marokkan. Aussprache
kif
) „Wohlbefinden“, auch „durch Haschischrauchen eintretendes Wohlbefinden“]

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch