wissen.de
You voted 2. Total votes: 7
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

kondemnieren

kon|dem|nie|ren
V.
3, hat kondemniert; mit Akk.
1.
veraltet
jmdn. k.
verdammen, verurteilen
2.
etwas k.
Seew.
der Kondemnation
(2)
unterwerfen
[< 
lat.
condemnare
„schuldig sprechen, verurteilen, verdammen“]
You voted 2. Total votes: 7