wissen.de
Total votes: 21
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Konglomerat

Kon|glo|me|rat
n.
1
1.
Gemenge, Zusammengewürfeltes, unsystematisch Zusammengetragenes
2.
aus Geröllen, die durch ein Bindemittel miteinander vereinigt sind, bestehendes Sedimentgestein;
Ggs.
Agglomerat
[< 
lat.
conglomeratus
„aufgehäuft“, zu
conglomerare
„zusammendrängen“, zu
glomus
„Knäuel“]
Total votes: 21