wissen.de
Total votes: 13
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

lasziv

las|ziv
Adj.
Geschlechtliches lüstern andeutend, zweideutig;
~es Bild; ~e Bemerkung
[< 
lat.
lascivus
„mutwillig, ausgelassen; frech, zügellos, geil“, vielleicht zu
Sanskr.
las
„spielen“]
Total votes: 13