wissen.de
Total votes: 60
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Molasse

Mo|ls|se
f.
,
, nur Sg.
sandige tertiäre Ablagerungen im nördlichen Alpenvorland
[< 
frz.
mol(l)asse
„weich“, zu
mou, mol, molle
„weich“]
Total votes: 60