wissen.de
Total votes: 12
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Vedute

Ve|du|te
f.
11
sachgetreue Ansicht (Gemälde, Zeichnung, Stich) einer Stadt oder Landschaft
[< 
ital.
veduta
in ders. Bed., eigtl. „das Sehen, Fähigkeit zu sehen, Gesichtsfeld“, Part. Perf. von
vedere
(< 
lat.
videre
) „sehen“]
Total votes: 12