Wahrig Herkunftswörterbuch

Dukaten

alte deutsche, urspr. venezianische Goldmünze
nach den im 13. Jh. geprägten venezianischen Goldmünzen mit der Inschrift Sit tibi Christe datus quem tu regis iste ducatus „Dir, Christus, sei der Dukat geweiht, den du regierst“;
lat.
ducatus bedeutete urspr. „Feldherrnwürde, Amt eines Anführers, Kommando“, zu
lat.
dux „Führer, Feldherr, Befehlshaber“; als im frühen MA der Dux auch zivile Aufgaben und Befugnisse in einer Provinz erhielt, verschob sich die Bedeutung von ducatus auf „Amts, Herrschaftsbereich eines Dux“ (hier: des Dogen von Venedig); die Bezeichnung ducatus in der Inschrift ging dann auf die Münze selbst über

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon