Wahrig Herkunftswörterbuch

Legat

1.
Vermächtnis, Zuwendung
2.
päpstlicher Gesandter für besondere Anlässe
aus
lat.
legatum „Vermächtnis“ und
lat.
legatus „Gesandter“, zu
lat.
legare „eine gesetzliche Verfügung treffen“, daher auch 1. „durch Testament vermachen, hinterlassen“ sowie 2. „von Amts wegen einen Gesandten abschicken“, zu
lat.
lex,
Gen.
legis,
„Gesetz“

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus den Daten der Weltgeschichte