Wahrig Herkunftswörterbuch

überkandidelt

ugs.:
überspannt, ein bisschen verrückt
aus
nddt.
kandidel, kanditel „vergnügt, lustig, munter“, aus
lat.
candidus in der übertr. Bedeutung „heiter, glücklich“ (eigtl. „weiß, glänzend, strahlend“) und der Formel dideldum, dideldei, die eine heitere, einfache Melodie andeutet

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon