wissen.de
You voted 2. Total votes: 40
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Fistel

Fs|tel
f.; , n; Med.
eine abnorme, natürl. od. künstl. kanalartige Verbindung zw. zwei Hohlorganen od. zw. Hohlorganen u. der Körperoberfläche; Sy Fistula (1)
[< ahd. fistul »tiefgehendes Geschwür« < lat. fistula »Rohrpfeife«]
You voted 2. Total votes: 40