wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Iatrochemie

◆ Ia|tro|che|mie
[çe] f.; ; unz.
von Paracelsus (1493/941541) begründete Forschungsrichtung (ca. 15301700), deren Hauptaufgabe die Erforschung der Lebensvorgänge u. die Schaffung von Heilmitteln war
[< grch. iatros »Arzt« + Chemie]
Die Buchstabenfolge ia|tr kann auch iat|r getrennt werden.
Total votes: 0