wissen.de
Total votes: 23
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

intermittierend

in|ter|mit|tie|rend
Adj.
zeitweilig aussetzend u. wiederkehrend, mit Unterbrechungen erfolgend;
~e Behandlung Med.
über lange Zeit durchgeführte B. einer Krankheit mit dazwischenliegenden Pausen;
~es Fieber Med.
mit Unterbrechungen, in Schüben verlaufendes F., z. B. Malaria;
~e Quellen
zeitweise versiegende Q.;
~er Strom
regelmäßig unterbrochener Gleichstrom
[< lat. intermittere »dazwischenlegen«]
Total votes: 23