Wahrig Fremdwörterlexikon

Iridologie

Iri|do|lo|gie
f.; ; unz.
wissenschaftl. nicht zu bestätigendes Verfahren, aus der Regenbogenhaut u. ihren Veränderungen Rückschlüsse auf Krankheiten zu ziehen, Augendiagnose
[< Iris + logie]

Das könnte Sie auch interessieren