Wahrig Fremdwörterlexikon

Pianoforte

Pi|a|no|fr|te
n.; s, s; Musik
Klavier mit im Gegensatz zum Flügel senkrecht gespannten Saiten; Sy veraltet Fortepiano (2)
[< ital. piano »leise« + forte »stark« (das Hammerklavier lässt sich im Unterschied zum Spinett und Klavichord leise u. laut anschlagen)]

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache