wissen.de
You voted 3. Total votes: 40
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Zivilisationskrankheit

Zi|vi|li|sa|ti|ons|krank|heit
[vi] f.; , en
Krankheit, die infolge der Zivilisation u. der daraus folgenden geringeren Widerstandsfähigkeit stärker hervortritt, z. B. Erkältung, Verdauungs, Kreislaufstörungen
You voted 3. Total votes: 40