wissen.de
Total votes: 122
LEXIKON

Acidse

[
lateinisch
]
Azidose
Störung im Säure-Basen-Haushalt des Körpers mit einer Verschiebung des Blut-pH-Werts in den sauren Bereich als Folge von Stoffwechselstörungen (metabolische Acidose), besonders bei Zuckerkrankheit, wobei sich Ketone ansammeln (diabetische Acidose), oder bei Harnvergiftung infolge von akutem oder chronischem Nierenversagen, außerdem aufgrund unnormaler Atmung (respiratorische Aacidose). Die Acidose kann zum Koma führen.
Total votes: 122