wissen.de
Total votes: 32
LEXIKON

Adern

Blutgefäße
Blutkreislauf des Menschen
menschlicher Blutkreislauf
Jede Kontraktion des Herzens pumpt Blut in zwei verschiedenen Kreisläufen durch den Körper. Die linke Herzseite pumpt sauerstoffreiches Blut (rot) durch die Arterien zu den Organen und Geweben, die Sauerstoff verbrauchen. Sauerstoffarmes Blut (blau) fließt durch die Venen in die rechte Herzseite, von wo es in die Lunge gepumpt wird, um erneut Sauerstoff aufzunehmen.
das Gerüst des Blutgefäßsystems: Röhren, in denen das Blut vom Herzen zu den Organen und Geweben fließt (Schlagadern, Arterien) und von dort zum Herzen zurückkehrt (Blutadern, Venen). Die kleinsten Endausläufer (Kapillaren) bilden das Haargefäßnetz, in dem der Gas- und Stoffaustausch zwischen Blut und Körpergewebe stattfindet.
Total votes: 32