wissen.de
You voted 1. Total votes: 23
LEXIKON

Angstklausel

ein Vermerk wie „ohne Obligo“ oder „ohne Gewährleistung“ auf einem Wechsel. Den Indossanten kann die Angstklausel von der Haftung für die Annahme und die Zahlung befreien (Indossament), den Aussteller dagegen nur von der Haftung für die Annahme; darüber hinaus gilt sie als nicht geschrieben (Art. 9 Abs. 2 WG).
You voted 1. Total votes: 23