wissen.de
You voted 4. Total votes: 22
LEXIKON

Antiemtika

[Singular Antiemetikum; griechisch]
Antemetika
Mittel gegen Erbrechen und Reisekrankheit, aber auch gegen Beschwerden durch Cytostatikabehandlung, Strahlentherapie sowie gegen Schwangerschaftserbrechen. Leichte Mittel sind Phenothiazine, Antihistaminika, Atropin; intensiver wirkt Paspertin, starke Antiemetika sind Dehydrovenzperedol und Ondansetron.
You voted 4. Total votes: 22