wissen.de
Total votes: 12
LEXIKON

Babenberger

Markgrafen- und Herzogsgeschlecht in der bayerischen Ostmark und im Herzogtum Österreich von 976 bis 1246, 11921246 auch Herzöge der Steiermark. Das Geschlecht starb mit Friedrich II. (dem Streitbaren) 1246 aus. Der Zusammenhang der Babenberger mit dem älteren (906 erloschenen) ostfränkischen Geschlecht der Babenberger (Burg Babenberg an der Stelle des heutigen Bamberger Doms) ist ungeklärt. Die Babenberger erreichten für Österreich eine gewisse Eigenständigkeit innerhalb des deutschen Reichsverbands.
Total votes: 12