wissen.de
Total votes: 91
LEXIKON

Brüllaffen

Alouattinae
Brüllaffen
Brüllaffen
schwarzer und roter Brüllaffe

Alouattinae

Verbreitung: Süd- und Mittelamerika
Lebensraum: Waldgebiete
Maße: Kopf-Rumpflänge 4972 cm, Gewicht 5,610 kg
Lebensweise: tagaktiv; Sozialgruppen mit mehreren erwachsenen Männchen und Weibchen
Nahrung: Blätter und Früchte
Tragzeit: 186194 Tage
Zahl der Jungen pro Geburt: 1
Höchstalter: über 20 Jahre
Gefährdung: gefährdet durch Biotopzerstörung
Unterfamilie der Kapuzinerartigen Affen, mit verstärkten Stimmorganen und Greifwickelschwanz; in Südamerika. Die Brüllaffen leben in Rudeln, die von je einem Männchen angeführt werden. Das melodische Brüllen dient der Revierabgrenzung.
Total votes: 91