wissen.de
Total votes: 50
LEXIKON

Entsorgung

Kerntechnik
Kernenergie/Atomenergie/Kernkraft/Atomkraft
Kernenergie/Atomenergie/Kernkraft/Atomkraft
Ein Druckwasserreaktor (DWR) nutzt die bei der Kernspaltung entstehende Wärme, um Dampf für den Betrieb von Turbinen zu erzeugen.
die geordnete Beseitigung radioaktiver Abfälle, die bei der Erzeugung von Kernenergie entstehen. In Deutschland wurden die Betreiber von Kernkraftwerken durch die Novellierung des Atomgesetzes von 2002 verpflichtet, Zwischenlager für abgebrannte Brennelemente an oder nahe bei den Standorten der Kraftwerke zu bauen, um das Transportaufkommen zu minimieren. Die Wiederaufbereitung bestrahlter Brennelemente in La Hague (Frankreich) und Sellafield (England) als Entsorgungsstrategie wurde beendet, seit Juli 2005 ist die Entsorgung auf die Zwischenlagerung und die direkte Endlagerung beschränkt.
Total votes: 50