wissen.de
Total votes: 19
LEXIKON

Geldillusion

die Vorstellung, der Wert des Geldes bleibe im Zeitablauf unverändert. Unter Geldillusion wird man bei Änderung des Nominaleinkommens und unverändertem Realeinkommen (d. h. die Preise sind um den gleichen Prozentsatz wie das Einkommen gestiegen, nur dass man es nicht merkt oder nicht merken will) die realen Ausgaben verändern. Lang anhaltende inflationäre Tendenzen lassen Geldillusion verschwinden.
Total votes: 19