Lexikon

Geocaching

[ˈdʒiokɛʃiŋ; engl. cache, geheimes Lager, Speicher]
Freizeitaktivität, bei der die Teilnehmer vorwiegend mithilfe eines GPS-Empfängers Verstecke (sog. Caches) orten und auffinden, die Tauschgegenstände enthalten. Die Koordinaten der Verstecke, die sich zum Teil an außergewöhnlichen Orten befinden, sind auf Internet-Plattformen veröffentlicht; dort werden auch Fund und Austausch eines Caches dokumentiert.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Lexikon Artikel