wissen.de
Total votes: 25
LEXIKON

Herzigel

Herzseeigel; Spatangoidea
Ordnung der Irregulären Seeigel (Irregularia); hierher gehören auch die Schildseeigel (Clypeasteroidea). Der Mund ist exzentrisch nach vorn, der After nach hinten verlagert; die Schale ist verlängert, abgeplattet und vorn herzförmig eingekerbt. Laterne des Aristoteles, Kiemen und inneres Skelett fehlen. Beispiele: Spatangus und Echinocardium.
Total votes: 25