Lexikon

Hlman

[der; sanskritisch]
Presbytis entellus

Presbytis entellus

Verbreitung: Indien
Lebensraum: nahezu alle Klima- und Vegetationszonen
Maße: Kopf-Rumpflänge 51108 cm, Gewicht beim Männchen 921 kg, beim Weibchen 7,518 kg
Lebensweise: boden- und baumlebend; unterschiedliche Sozialformen
Nahrung: alle pflanzlichen Teile, vorwiegend Blätter, Blüten, Früchte, gelegentlich Insekten
Tragzeit: ca. 200 Tage
Zahl der Jungen pro Geburt: 1, selten 2
Höchstalter: 25 Jahre
Gefährdung: gefährdet, geschützt durch das Washingtoner Artenschutzübereinkommen
Image
Copyright Issues
Hulman
Hulman
Der Hulman lebt in Indien. Von seinen Heldentaten berichten viele Sagen. Diese Verehrung erklärt sein ausgesprochen häufiges Vorkommen, denn die Menschen machen ihm seinen Lebensraum nicht streitig.
ein langschwänziger Schlankaffe Vorderindiens, mit hellem Fell und schwarz-violetten nackten Stellen; von den Hindus als Verkörperung des affenköpfigen Gottes Hanuman verehrt.

Weitere Lexikon Artikel