wissen.de
Total votes: 10
LEXIKON

Janitschrenmusik

Musik türkischen Ursprungs auf Instrumenten und Instrumentalgruppen, besonders Schlagzeug aller Art, die seit dem 18. Jahrhundert von der Militär- und höfischen Musik Europas übernommen wurden. Das sog. türkische Militärorchester enthielt u. a. Kesselpauke, Becken, Triangel und Schellenbaum. Gerade die letzteren Perkussionsinstrumente wurden den bis dahin schlagzeuglosen Hof- und Militärorchestern hinzugefügt, um den Marschschritt der Truppe zu präzisieren. Auch in die Kunstmusik drang die Janitscharenmusik ein (A. E. M. Grétry, C. W. von Gluck, W. A. Mozart, J. Haydn, L. van Beethoven) und beeinflusste den Instrumentenbau (z. B. Klaviere mit Becken-, Triangel- und Paukenpedal).
Total votes: 10