wissen.de
Total votes: 15
LEXIKON

Dal

Güney, türkisch-deutscher Schriftsteller, * 1944 Canakkale; lebt seit 1972 in Berlin; seine Romane „Wenn Ali die Glocken läuten hört“ 1976, deutsch 1979, „Europastraße 5“ 1979, deutsch 1981, behandeln ironisch-distanziert die Schwierigkeiten türkischer Gastarbeiter in Deutschland. Weitere Werke: „Der enthaarte Affe“ 1988; „Teestunden am Ring“ 1999; „Janitscharenmusik“ 2001.
Total votes: 15