wissen.de
Total votes: 32
LEXIKON

Dallas

[
ˈdæləs
]
Stadt im Nordosten von Texas (USA), 1,2 Mio. Einwohner (Metropolitan Area 3,5 Mio. Einwohner); bedeutendes Handels-, Industrie- und Finanzzentrum; fünf Universitäten, medizinisches Zentrum, wissenschaftliche Gesellschaften, Museen; Kulturzentrum mit Oper, Theater, Musikhalle; Baumwollmarkt, Software-Entwicklung, Druckereien und Verlage, Textil-, Elektro-, Maschinen-, Tabak- u. a. Industrie, Erdölraffinerien; Messestadt; Verkehrsknotenpunkt, internationaler Flughafen. Am 22. 11. 1963 Ermordung von Präsident J. F. Kennedy in Dallas.
Kennedy, John. F.: Dallas 1963
Kennedy, John. F.: Dallas 1963
Präsident John Fitzgerald Kennedy, seine Frau Jacqueline und der Gouverneur von Texas, J. Connally, wenige Augenblicke vor dem Attentat am 22.November.1963 in Dallas, USA.
Total votes: 32