wissen.de
Total votes: 24
LEXIKON

Kinshasa

[
kinˈʃaza
]
bis 1966 Léopoldville
Hauptstadt von der Demokratischen Republik Kongo (früher Zaire), am linken Ufer des unteren Kongo, am Stanley Pool, 4,7 Mio. Einwohner; moderne Tropenstadt mit Rundfunksendern, Universität (gegründet 1954), Hochschulen, Goethe-Institut; größtes Handels- und Industriezentrum des Landes; zwei Flughäfen.
Total votes: 24