wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Konkomitnz

[
lateinisch
]
aus der katholischen Theologie übernommener sprachwissenschaftlicher Begriff, der eine Bedingung für das Vorkommen eines sprachlichen Zeichens beinhaltet: ein Wort X kommt immer nur mit einem Wort Y vor, nie allein. Beispiel: die Abhängigkeit der Ergänzungen vom Verb in der Dependenzgrammatik.
Total votes: 0