wissen.de
Total votes: 12
LEXIKON

Lachkrampf

Gelasma
triebhaftes, unmotiviertes, schwer unterdrückbares Lachen, das anfallsweise auftreten kann (Lachanfall). Außer dem Zwangslachen bei verschiedenen Geistes- und Gemütskrankheiten kann es bei nervöser Erschöpfung, Übermüdung, übermäßiger Anspannung und bei Trauer und Verzweiflung zu krampfartigem Lachen kommen.
Total votes: 12