wissen.de
Total votes: 49
LEXIKON

Lanzttfischchen

Branchiostomidae
Lanzettfischchen: Bauplan
Lanzettfischchen: Bauplan
Das Lanzettfischchen ist ein Vertreter der Schädellosen und gehört zu den Chordatieren.
Familie der Schädellosen; das bis 5 cm lange Lanzettfischchen hat keinen Schädel, keine Wirbel, wohl aber die für Chordatiere kennzeichnende Chorda; kein zentrales Herz, kontraktile Gefäßabschnitte treiben das Blut an. Den vorderen Teil des Darms durchbrechen die Kiemenspalten (Kiemen). Lanzettfischchen leben am Meeresgrund, wo sie sich im Sand eingraben und kleine Nahrungspartikel herbeistrudeln. 2 Gattungen: Branchiostoma (Amphoxus), auch in der Nordsee, und Asymmetron, mit insgesamt 13 Arten.
Total votes: 49