Lexikon

Mikw

[hebräisch, Wasseransammlung]
im Judentum Anlage für rituelle Waschung mit einem Mindestmaß „lebendigen“ (nicht stehenden) Wassers für Personen und Objekte. Fromme Juden nehmen auch heute noch täglich oder vor dem Sabbat, Frauen nach der Menstruation und Geburt ein Tauchbad in der Mikwe.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Lexikon Artikel