wissen.de
Total votes: 54
LEXIKON

Neustoffe

chemische Stoffe, die nach dem 18. 9. 1981 in einem Mitgliedstaat der EU neu auf den Markt kamen, das heißt nach Inkrafttreten des Chemikaliengesetzes. Sie wurden im Gegensatz zu den Altstoffen im ELINCS-Verzeichnis aufgeführt und unterlagen mengenabhängig einer Anmeldepflicht und einer Einschätzung der stoffbedingten Risiken. Nach Inkrafttreten der EU-Verordnung zur Registrierung, Evaluierung und Autorisierung von Chemikalien (REACH) 2007 entfällt die Neustoffanmeldung, da nun sämtliche Stoffe (Altstoffe wie Neustoffe) einer Registrierungspflicht und einer strengeren Risikobewertung unterliegen.
Total votes: 54