wissen.de
You voted 5. Total votes: 14
LEXIKON

Norwich

[
ˈnɔridʒ
]
Hauptstadt der ostenglischen Grafschaft Norfolk, 123 000 Einwohner; Universität (1961); normannische Kathedrale (14./15. Jahrhundert), Schloss (12. Jahrhundert); im 16./17. Jahrhundert Zentrum der Wollweberei, heute Eisen-, Maschinen-, Seiden-, Schuh- und Nahrungsmittelindustrie, Viehmarkt.
You voted 5. Total votes: 14