wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Ökofonds

[-fɔ̃:; ]
Investmentfonds, die neben ökonomischen vor allem ökologische und ethische Kriterien bei ihrer Investmententscheidung berücksichtigen; das Fondsvermögen wird fast ausschließlich in Wertpapiere von solchen Firmen investiert, die besonders umweltbewusst handeln oder selbst Umwelttechnik herstellen. Ökofonds zielen auf einen verstärkten Auf- und Ausbau einer nachhaltigen, sozial- und umweltverträglichen Wirtschaftsweise.
Total votes: 0