Lexikon

Okinwa

Hauptinsel der japanischen Ryukyu-Inseln, zwischen Kyushu und Taiwan, 2265 km2, 1,3 Mio. Einwohner; Hauptstadt Naha; Anbau von Reis, Ananas, Soja und Bataten; Petrochemie; Tourismus. Nach dem 2. Weltkrieg war Okinawa bis 1972 US-amerikanischer Militärstützpunkt.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Kalender

Weitere Artikel aus den Daten der Weltgeschichte