wissen.de
KALENDER
Nach Abschluss eines dreitägigen Besuchs des japanischen Ministerpräsidenten Eisaku Sato in den USA wird die Rückgabe der Riukiu-Inseln (mit Okinawa) an Japan im Jahr 1972 bekanntgegeben. Die Inselgruppe war 1879 von Japan annektiert worden und wurde nach der Besetzung durch die USA im Zweiten Weltkrieg 1951 unter US-Verwaltung gestellt und zu einer riesigen Militärbasis ausgebaut. Die Bevölkerung der Inseln protestierte jahrelang gegen die US-Herrschaft.