Lexikon

Ostermärsche

um die Osterzeit stattfindende Demonstrationszüge der Gegner atomarer Rüstung auf Landstraßen über beträchtliche Entfernungen. Ostermärsche gab es in Großbritannien seit den 1950er Jahren, in der Bundesrepublik Deutschland ab 1960, später auch in Österreich. Die Friedensbewegung knüpfte zu Beginn der 1980er Jahre wieder an die Tradition der Ostermärsche an.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Kalender