wissen.de
Total votes: 43
LEXIKON

Pabel

Hilmar, deutscher Fotograf, * 17. 9. 1910 Rawitsch,  6. 11. 2000 Alpen bei Wesel; seit 1935 Bildjournalist, im Zweiten Weltkrieg Kriegsberichterstatter, nach 1945 machte er 2000 Kinderporträts im Auftrag des Suchdienstes des Roten Kreuzes. Bekannt wurden seine Bilder aus dem Vietnamkrieg. Seine Fotos wurden u. a. in den Zeitschriften „Stern“, „Life“ und „Paris Match“ veröffentlicht. Bildbände: „Jahre unseres Lebens“ 1954; „Antlitz des Ostens“; „Ich fotografiere Menschen“ o.J.; „Bilder der Menschlichkeit“ 1983.
Total votes: 43