wissen.de
Total votes: 27
LEXIKON

Roth

[rɔθ]
Philip, US-amerikanischer Schriftsteller, * 19. 3. 1933 Newark, N. J.; zeichnet in seinen Romanen und Erzählungen mit oft sarkastischem Humor ein Bild des Großstadtmenschen und des amerikanischen Judentums. Im Zentrum steht dabei das Glücksverlangen des Einzelnen, aber auch seine Triebverfallenheit, Gebrechen oder Vereinsamungen. Romane: „Anderer Leute Sorgen“ 1962, deutsch 1965; „Portnoys Beschwerden“ 1969, deutsch 1970; „Mein Leben als Sohn“ 1991, deutsch 1992; „Operation Shylock“ 1993, deutsch 1994; „Sabbaths Theater“ 1995, deutsch 1996; „Amerikanisches Idyll“ 1997, deutsch 1998; „Der menschliche Makel“ 2000, deutsch 2002 (verfilmt 2003); „Jedermann“ 2006, deutsch 2006; „Exit Ghost“ 2007, deutsch 2008; „Empörung“ 2008, deutsch 2009; „Nemesis“ 2010, deutsch 2011.
Total votes: 27