wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Sbratha

antike Stadt in Nordafrika, rund 70 km westlich von Tripolis (Libyen); von Phönikern gegründet, in der Kaiserzeit römische Kolonie; 363365 von maurischen Stämmen geplündert, unter wandalischer Herrschaft verfallen, von Justinian noch einmal befestigt (533), nach der arabischen Eroberung endgültig aufgegeben (643). Ausgrabungen brachten zahlreiche Baureste zum Vorschein.
Total votes: 0