Lexikon

Seminr

Hochschulwesen
1. wissenschaftliche Arbeitsgemeinschaft von Studenten unter Anleitung eines Hochschullehrers, eine Form des Hochschulstudiums (neben Übung, Vorlesung u. a.). 2. wissenschaftliche Abteilung innerhalb der Hochschulfakultät bzw. des Fachbereichs (z. B. historisches Seminar, kunstgeschichtliches Seminar, musikwissenschaftliches Seminar) sowie deren Räume. Große Seminare mit Forschungsaufträgen heißen auch Institute. 3. Studienseminar, Lehrgang zur Vorbereitung der Studienreferendare auf den Dienst an höheren Schulen.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Lexikon Artikel