wissen.de
Total votes: 15
LEXIKON

Skandha

[Sanskrit Anhäufung, Gruppe]
Ausdruck für die das Individuum konstituierenden fünf Elemente im Buddhismus: Form, Empfindungen, Vorstellungen, Wollen, reines Erkennen. Sie heißen „Gruppen“, weil sie selbst wiederum aus Einzelelementen bestehen: freudige, leidvolle, neutrale Gefühle usw. Das Verhältnis der Gruppen untereinander ist aufgrund des Karmas einem ständigen Wandel unterlegen.
Total votes: 15