wissen.de
Total votes: 8
LEXIKON

Stammgut

im alten deutschen Recht Liegenschaften des Familienvermögens des hohen Adels, über die nur mit Zustimmung der Agnaten verfügt werden konnte; die Erbfolge war nach dem Erstgeburtsrecht geregelt (Primogenitur).
Total votes: 8