wissen.de
Total votes: 52
LEXIKON

Synergie

[
griechisch
]
das Zusammenwirken, z. B. von Kräften, Stoffen oder Lebewesen mit sich gegenseitig verstärkender Wirkung, so dass die Gesamtleistung höher wird als die Summe der Einzelleistungen (z. B. bei Unternehmensfusionen); auch von Medikamenten oder Organen: Synergisten sind z. B. zusammenwirkende Muskeln im Gegensatz zu den entgegenwirkenden Antagonisten.
Total votes: 52