wissen.de
You voted 1. Total votes: 70
LEXIKON

Taschenklappen

Semilunarklappen; Valvulae semilunares
halbmondförmige Klappen am Ausgang der Körperschlagader (Aorta) und der Lungenadern (Lungenarterien) aus den Herzkammern, die durch das zurückfließende Blut automatisch geschlossen werden und sein Zurücktreten in die Herzkammern verhindern. Klappe.
You voted 1. Total votes: 70